Black Friday – Der schwarze Sale am Freitag

Black Friday

Am 29ten November ist es wieder soweit. Der Black Friday steht vor der Tür und zahlreiche Onlineshops bieten wieder 24 Stunden lang einmalige, satte Rabatte und Sonderangebote und läuten so das Weihnachtsgeschäft an. Wem oder was haben wir denn diese schönen Rabatte denn zu verdanken?

Ursprung des Black Fridays

Der schwarze Freitag war in Deutschland am 24. Oktober 1929 im wahrsten Sinne des Wortes ein schwarzer Tag und hatte damals mit dem Börse zutun. Heute gehts aber um den Black Friday, der erstmals in Amerika, in den 60er Jahren auftauchte. Dieser Tag beschrieb eigentlich die Verkehrsstaus und Menschenmassen auf den Gehwegen, die sich nach Thanksgiving in den Städten bildeten. Thanksgiving ist in Amerika ein Feiertag der Donnerstags veranstaltet wird. Am darauf folgenden Brückentag ( Freitag ) nutzten immer mehr Menschen den Moment und machten Ihre ersten Weihnachtseinkäufe. Dies sah in den Einkaufszentren aus, wie eine riesige schwarze Masse. Die Geschäfte reagierten daraufhin mit Rabatten und Sonderangeboten. Der Black Friday ist geboren.

Ein weiterer Glaube besagt, das am schwarzen Freitag ( Black Friday ) durch die generierten hohen Umsätze, Geschäftsleute und Unternehmen aus ihren roten Zahlen gelangen, die sie in den Vormonaten gesammelt haben und somit ab dem Zeitpunkt schwarze, also positive, gewinnbringende Zahlen schreiben.

Wie kam Black Friday nach Deutschland

Da alle in Sachen Marketing noch vieles vom Unternehmen Apple lernen kann, zeigte sich 2006 einmal mehr denn je… Denn Apple dachte sich 2006, was in Amerika funktioniert, funktioniert in Deutschland doch genauso gut. So bot Apple auch in deutschen Onlinestores und Onlineshops die gleichen Black Friday Rabatte und Sonderangebote an, wie Sie es auch in Amerika taten. Der Erfolg hab Ihnen recht und viele weitere Unternehmen zogen nach und wollten ebenfalls etwas vom Kuchen abhaben. Nach und nach zogen immer mehr Händler nach und beteiligten sich am überaus erfolgreichen Black Friday. Heute ist der Black Friday in Deutschland mindestens genauso bekannt wie in Amerika.

Unterschied zwischen Onlinehandel und lokaler Handel

In Deutschland fand der Black Friday anfangs nur Online statt. Das lag wohl daran, dass Online-Aktionen sehr schnell und ressourcensparend umgesetzt werden können und Online-Händler mehr Spielraum mit Ihren Rabatten haben. Doch der lokale Handel merkte schnell, das der Black Friday sehr erfolgsversprechend und gewinnbringend stattfindet und sprang kurz daraufhin auch auf den Zug mit auf und bot zum Black Friday, Kampfpreise an.

Wo bekomme ich die besten Rabatte

Schwer zu sagen wo es dieses Jahr wieder in Sachen Rabatte richtig rund geht. Wir von Men´s Station haben für euch ein paar Onlineshops unter die Lupe genommen, um euch die Wahl eventuell etwas zu vereinfachen…

 



Afb ist ein Onlinehändler der gebrauchte Elektroartikel anbietet. Hier findet Ihr vom I Phone bis zum Notebook fast alles. Schaut einfach vorbei und sichert euch satte Rabatte.

 

 

 

 


Bei Eyeglass 24 gibt es 25% auf alle Brillengläser

 

 

 


Bei About You gibt es einen Fashionsale von bis zu 70% Rabatt also greift zu…

 

 

 


Auch Babor bietet an Black Friday Rabatte an…

 

 



Auch Fitmart macht bei der grossen Rabattaktion mit…

 

 

 

 


Foot Locker trägt diesmal wieder dick auf und bietet Rabatte bis 25%

 

 

 

 

 

 

Asos gibts ebenfalls ein Fashionsale von bis zu 70%

 

 


Noch ein Geheimnis… aber auch hier sind hohe Rabatte zu erwarten

 

 


Auch hier bleibt es spannend… Einfach beliebte Artikel auf die Wunschliste setzen und Freitags dementsprechend in den Warenkorb

 



Van Graaf bekannt für die neuste Mode…

 

 

Ansons Ansons wurde von Peek und Cloppenburg gegründet und bietet ausschließlich nur Herrenmode an. Auch hier werden die Preise an Black Friday purzeln…

Bei Amazon gibt es sogar eine ganze Black Friday Woche

 

 Ein ganz besonderer Tip




Wer wirklich den günstigsten Preis ergattern möchte, dem empfehlen wir auf Idealo.de den Preiswecker zu setzen und somit den besten Preis aus den vielen Onlineshops zu bekommen…

 

 

 

 

Wer Inspiration in Sachen Boots oder Winterjacken braucht sollte sich hier auf Men´s Station den Artikel über Boots und Winterjacken anschauen

Hier klicken:

Winterjacken – 7 stylische Trends

Winterboots – 6 stylische Boots für Herbs und Winter

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*